Was gibt's neues in der Gemeinde Müden? 

Unsere Kandidatin zur Samtgemeindebürgermeisterin und unser Landratskandidat unterwegs in der Gemeinde Müden:

Stephanie Fahlbusch-Graber und Tobias Heilmann besuchen Müdener Betriebe

 

Am 04. Juni, um 9 Uhr, trafen sich die Spitzenkandidaten Stephanie Fahlbusch-Graber und Tobias Heilmann mit einer Abordnung des SPD-OV Müden (Aller) am Ortseingang von Ettenbüttel. Von dort aus startete die gemeinsame Radtour durch die Gemeindeteile. Erste Station war die Allerbrücke in Ettenbüttel. Hier konnten sich die beiden ein Bild vom desolaten Zustand des Bauwerks machen.

 

Station zwei war der Hof von Corinna Michelsen in Bokelberge. Besonders Kuh Luna hatte es den Radlern angetan.

Weiter ging es durch den Wald bis nach Müden. Hier wurde der Betrieb des Landhandels Horst & Sandeck angesteuert. Anschließend wurde die Firma Holzbau Isensee besucht, bevor es zur Gemeinschaftspraxis von Dr.Gieseking - Dr.Roleder in den Weidenweg ging.

Nach weiteren kurzen Zwischenstopps zur Stärkung der fleißigen Radler, fuhr man zuletzt nach Flettmar, um der Spedition Thöling einen Besuch abzustatten und erst einmal ordentlich zu frühstücken.

Viel fruchtbare Gespräche entstanden wärend dieser kurzen Tour. Stephanie und Tobias konnten sich so einen guten Eindruck über die Situation der Betriebe in unserer Gemeinde verschaffen.

Wir wünschen unseren beiden Kandidaten einen erfolgreichen Wahlkampf und viele, viele Stimmen!