Gemeinderat jetzt geschlossen gegen Mastbetrieb

Nachdem erst der Eindruck entstand, dass ein solches "privilegiertes Bauvorhaben" wie die geplante Putenmastanlage in Müden, keine Möglichkeit zur Gegenwehr bietet, hat dank des hartnäckigen Bohrens und Nachfragens seitens der SPD-Fraktion, anscheinend nun auch die Fraktion der CDU eingelenkt und sich gegen dieses Vorhaben ausgesprochen.

Putenmastbetrieb Langenklint

Nach Biogasanlage, Nahwärmevernetzung und Vorranggebietsausweisung für Windräder, steht jetzt wohl die nächste Belastungsprobe für die leidgeprüften Müdener vor der Tür:

Nahe der Tierarztpraxis im Langenklint ist der Bau einer Putenmastanlage geplant!

Antje Nietsch-Gese und Martin Stöhr, Bürgervertreter der Gemeinde Müden, haben sich mit ihren- und den Fragen vieler Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Müden, an die Redaktion der Allerzeitung gewendet: